Das japanische Gedächtnis - 日本の想い、ドイツの想い

Cramer, Dettmar (1925 - 2015) クラマー. デットマール, Fussballtrainer プロサッカーのコーチ

"Der Vater des japanischen Fussballs" 日本サッカーの父


 "Mit dem Mittel der Überzeugung" - großes Zeugnis des deutschen Trainerlegende zu seiner Liebe und Verehrung Japan im Video

Der am 4. April 1925 in Dortmund geborene deutsche Fussballtrainer  Dettmar Cramer kam im Jahr 1960 erstmals als - übrigens erster deutscher Coach im Ausland überhaupt - Trainer nach Japan. Seine Aufgabe war nicht geringer als die, den modernen Fussball in Japan auf eine international erfolgreiche Basis zu stellen. Denn Japan bereitete sich zur Zeit seiner Verpflichtung auf die nach Japan für das Jahr 1964 vergebenen 18.Olympischen Spiele vor, bei denen es auch im Fussball eine achtbare Leistung bieten wollte.

Vier Jahre widmete sich Dettmar Cramer dieser anspruchsvollen Tätigkeit.  In der folgenden 19.Olympiade in Mexiko, während der er noch als Berater der Trainer der japanischen Nationalmannschaft für den japanischen Fussball wirkte, stellte sich dann der erste große Erfolg Japans ein, als die Bronze-Medaille erkämpft werden konnte.

1969 wurde Dettmar Cramer von der FIFA in die FIFA Coaching School in der japanischen Präfektur Chiba als Schulleiter entsandt.

Fast ein Dutzend Japanaufenthalte in seinem Leben als Fussballtrainer machen ihn zu einer  legendären Persönlichkeit in Japans Fussballwelt bis heute.

Die langfristige Wirkung dieses Mannes auf den japanischen Fussball kann aus heutiger, mehr als 50 Jahre späteren Perspektive nur mit ungebrochen hohem Respekt in der Welt des internationalen Fussballs konstatiert werden:

Japans Fussballspieler haben mit ihrer Nationalmannschaft beachtliche Erfolge erzielt, unter denen die Weltmeisterschaft der Frauenmannschaft mit  Yûki Ôgimi (Nagasato) wohl der markanteste war.  Japanische Fussballspieler und Spielerinnen sind in den großen Fussball-Clubs der Welt fest etabliert und haben sich besonders aber in denen der deutschen Bundesliga nicht selten herausragende Positionen erkämpft.

Natürlich wurde der moderne Fussball durch die Japaner selbst strategisch geplant und realisiert und auch andere deutsche Spieler in Japan haben hieran Anteil wie bis heute  Guido Buchwald.

Die Rolle von Dettmar Cramer mag in diesem Prozess nur derjenigen der deutschen Berater gleichwertig sein, die mit anderen vielen ausländischen Beratern (yatoi) zusammen in der ersten Zeit der Modernisierung Japans in der Meiji-Zeit nach Japan gerufen worden waren, um von ihnen zu lernen. Doch der grundlegenden Arbeit Dettmar Cramers im japanischen Fussball kommt zu den realen Erfolgen seiner Lehrtätigkeit eine herausragend symbolische Bedeutung zu: Er wird in Japan bis heute als "Vater des japanischen Fussballs 日本サッカーの父" ( Video) verehrt!

Dettmar Cramer  geht es auch 2013 gut! Auch hier ist er nicht vergessen: Er wurde für seine Verdienste als deutscher Trainer im Ausland mit dem Ehrenpreis der Initiative " Deutscher Fußball Botschafter - Video" ausgezeichnet.

クラマー. デットマール

Sollte der japanische Text in dieser Spalte unleserlich oder durch Platzhalter ersetzt sein, bitte im jeweiligen Browser über Ansicht >Zeichenkodierung>Japanisch dekodieren.

 クラマー. デットマールは1925年4月
4日、西ドイツ・ドルトムント生まれ、
1960年、第18回オリンピック
競技大会(1964/東京)に向けた強化・
指導にあたるため日本代表コーチとして
来日。以後、わが国の強化、指導者養
成、ユース育成等の礎を築き、日本
サッカーの父  (ビデオ)と称される。 第
19回オリンピック競技大会(1968/メキ
シコシティ)ではアドバイザー的役割を果たし、
日本の3位入賞・銅メダルに多大な貢献
をする1969年、千葉で開催された第1
回FIFAコーチングスクールでは、スクー
ルマスターを務める。
その後もFIFA専任コーチとして世界70ヶ
国を巡回指導1988年、茨城で開催され
たFIFAコカ・コーラワールドユースアカデ
ミーでの講師を務め、1989年、JFAの
招聘により9回目の来日。2年間にわ
たり特別コーチを務める本国では、西ド
イツ協会コーチ、バイエルン・ミュンヘン、
バイヤー・レバークーゼン 等のビッグ
クラブの監督を歴任。バイエルン・
ミンヘンの監督として、ヨーロッパチ
ャンピオンズカップ(現・UEFAチャン
ピオンズリーグ)2連覇を果たす
また、アメリカナショナルチーム監督、 
サウジアラビア代表監督、韓国オリン
ピック代表コーチ、サウジアラビアや
ギリシャのトップクラブの監督を務める
1971年 勲三等瑞宝章、1996年
日本サッカー協会75周年記念功労賞
 2005年 第1回日本サッカー殿堂入り。