Das japanische Gedächtnis - 日本の想い、ドイツの想い

Film,TV,Radio 映画、テレビ、ラジオ

Personen

Folgende Personen sind diesem Themenbereich zugeordnet:

Anschütz, Rolf アンシュツ・ロルフ (1933-2008), Koch und Gastronom 東ドイツの料理人

"Da draussen sitzt ein echter Japaner, Sie sollen für ihn kochen" - Japanisches Essen im beschaulichen Thüringen - Rolf Anschütz  (Videos zu Rolf Anschütz) hat in seinem japanischen Restaurant in Suhl in Thüringen 1.940.000 Gäste zu Zeiten der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) über Jahrz

 Person aufrufen

Burgmayer, Heinrich ブルクマイヤー・ハインリヒ (Freundlieb, Heinrich ハインリッヒ・フロインドリーブ, 1884-1955), Bäckermeisterパニ屋サン

Nahezu 100 Jahre Essen-Tradition Deutschland-Japan: Das Filmleben des deutschen Bäckermeisters Freundlieb in der NHK-Serie "Kazamidori" (Wetterhahn-Haus).

 Person aufrufen

Dörrie, Doris ドリエ・ドリス (*1955), Schauspielerin, Schriftstellerin アクトレス, 女性作家

Doris Dörrie bei THADEUSZ - Japanische Einflüsse; "Erleuchtung garantiert" - Video Trailer; " Kischblüten - Hanami" - Video Trailer

 Person aufrufen

Fanck, Dr. Arnold, Filmdirektor, ファンク・アーノルド 映画監督(1889-1974)

Deutschland unter dem Hakenkreuz und Japan - Arnold Fanck hat Ski- und Bergfilme geschaffen, die er als erster Regisseur aus dem künstlichen Umfeld des Studios in die freie Natur hinein holte. Die japanische Episode in Fancks Leben ist ein exemplarischer Baustein des Verständnisses des zeitgeschichtlichen Geschichtsprozess Deutschland-Japan.

 Person aufrufen

Greil, Friedrich グライル・ フリードリッヒ (1902-2003)、Radiosprecher 放送員 

Die deutsche Stimme aus Japan: Greil war Jahrzehnte lang deut- scher Rundfunksprecher bei Radio Japan und dem Nachfolge- sender von NHK World. Beide Radiostationen sendeten von 1937 bis 2007 in deutscher Sprache.

 Person aufrufen

Ikeda Masuo 池田満寿夫 (1934-1997), Maler, Graphiker, Bildhauer, Keramikmeister, Filmdirektor 画家・版画家・挿絵画家・彫刻家・陶芸家・作家・映画監督

Masuo Ikedas breites künstlerisches Werk zeigt sich in zahlreichen Gattungen und reicht von der Malerei, insbesondere Grafiken, zum Film und Literatur (Akutagawa Preis). Masuo Ikeda war 1967 Gast des Berliner Künstlerprogramms.

 Person aufrufen

Potente, Franka ポテンテ・フランカ (* 1974), Schauspielerin, Schriftstellerin アクトレス, 女性作家

Es ist immer erfrischend, wenn jemand uns unbeschwert von überbordenden, fachkundigem Ballast zu einem Thema erzählt. Das trifft zumal dann zu, wenn es schon unzählige Male betrachtet, analysiert oder künstlerisch erfasst worden ist: Japan.

 Person aufrufen

Sabu (Tanaka Hiroyuki) (*1964)

Regiesseur und Drehbuchautor Hiroyuki Tanaka alias 'Sabu' war 2007 Gast des Berliner Künstlerprogramms, in dem auch viele andere japanische Künstler durch ihren Aufenthalt in Deutschland einen Brüc

 Person aufrufen

Sapper, Agnes サッパー・アグネス (1852-1929)、Schriftstellerin 女性作家

Die Jugendschriftstellerin Agnes Sapper lebt über die japanischen Anime in Fernost bis heute weiter und hat dort schon vor Jahrzehnten tiefe Wirkung auf das Familienbild gezeitigt.

 Person aufrufen

Schmid, Daniel シュミット・ダニエル (1941-2006), Filmdirektor, Regisseur 監督

Dem Schweizer Filmdirektor Daniel Schmid ist es mit seinem Film „The written face - Das geschriebene Gesicht“ (You Tube Trailer zum Film "Daniel Schmid Le chat qui pense" anschauen), 1995 eindrucksvoll gelungen sich ohne tiefe Vorkenntnisse Japan aus der Sicht des Fremden zu nähern.

 Person aufrufen

Sekiguchi, Tsugiô 関口 存男 (1894 -1958), Sprachwissenschaftler, Hochschullehrer ドイツ語学者, 言語学者

Unter den japanischen Grammatikern ist Tsugio Sekiguchi der einzige mit einer universellen Sicht, die in der Gesamtheit der Linguistik unmittelbar einleuchtet. Neben seiner sprachwissenschaftlichen Arbeit trat er als Schauspieler in der Shingeki-Bewegung und in Stummfilmen auf.

 Person aufrufen

Tanaka de Kowa, Michiko 田中 路子(1909-1988)

„Bis zum Ende aller Tage“ (1961) - "Sterne verlöschen nie" (1958) - „Madama Butterfly (1954) - “Skandal in der Botschaft“ (1950) - „Anonyme Briefe“ (1949) - “Tempête sur l'Asie“ (1938) - „Yoshiwara“ (1937) - “Letzte Liebe“ (1935) - „Dschainah, das Mädchen aus dem Tanzhaus“ (1935)

 Person aufrufen

Informationen&Quellen 参考文献

Körber-Abe, Sven: "Japans Filmanfänge"  (1)   (2)


Wittkamp, Robert F.: "Geschichte des japanischen Fernsehens"   (1)   (2)


 Frederick S. Litten zu den ersten ausländischen Animefilmen in Japan


 愛の一家」 
Japanischer Animefilm der " Familie Pfäffling" (1906) basierend auf der Buchserie von  Agnes Sapper (1852-1929). Japanische Verfilmung unter dem gleichnamigen Titel schon 1941 von Masahisa Sunohara  萩原徳三 mit dem Kind  Kôji Toyoda  豊田耕児 , später langjährigen Konzertmeister des Radio-Symphonie Orchesters Berlin.
Siehe zur  japanischen Rezeption von Agnes Sapper auch  Harald Salomon


" Im Schatten von Yoshiwara Jûjiro   (Kreuzweg)". Erster in Deutschland gezeigter japanischer Stummfilm (1928)


" Das Mädchen Sumiko - Warum hat sie das getan" (1929) ( koreanischsprachiges Video)




" Der Sommer des Samurai - Video Trailer"


" Die Tänzerin" ('Maihime' von Ogai Mori)


" Der rote Punkt" 「赤い点」   Filmkritik
( Trailer)


"Japaner sind die besseren Liebhaber"

Gössmann, Hilaria: „Der Fremde als Retterfigur. Deutsch-japanische Begegnungen in den Kinofilmen Maihime/Die Tänzerin und Japaner sind die besseren Liebhaber“ In: „ Interkulturelle Begegnungen in Literatur, Film und Fernsehen. Ein deutsch-japanischer Vergleich.“, Iudicium Verlag, 2011, S.277ff



"Erleuchtung garantiert" ( Video Trailer)
Andreas Mrugalla: „ ‚Insel des Heils‘ oder ‚Insel des Schreckens‘? Begegnungen mit Japan in Literatur und Film: Erleuchtung garantiert von Doris Dörrie und Ichigen-san (Members only) von David Zoppetti.“ In: „ Interkulturelle Begegnungen in Literatur, Film und Fernsehen. Ein deutsch-japanischer Vergleich.“, Iudicium Verlag, 2011, S.295ff


" Sushi in Suhl"


" DAIKU - 10 000 Japaner singen Beethovens Neunte", ein Film von Friedemann Hottenbacher. Andere Japan-Filme von Friedemann Hottenbacher:
" Logistik der Massen - Tokios Bahnsystem" (ausgezeichnet mit dem 1.Preis 2007 des  Journalistenpreises der Deutschen Bahn)


 Nipponconnection  日本映画祭ニッポンコネクション


 Japanische Filme in deutschsprachigen Medien